Monthly Archives: März 2010

Euroarm 2010 – Dieter Spannagel zurück zu Euroarm Liga

Euroarm 2010 – Dieter Spannagel zurück zu Euroarm Liga www.armpower.net – Paweł Podlewski, 2010-03-10-17

euroarm2010

euroarm spannageleuroarm spannagel

A few days ago we informed you that a well known German armwrestling representative – Dieter Spannagel resigned of the start at this year’s European Armwrestling League – Poland 2010 of up to 86kg class. However after serious thought the German competitor decided to start at this year’s Euro League taking place at the turn of April / July and August in Poland. And that is how we have managed to complete all the competitors of up to 86kg class.

We would like to remind that the start at such a kind of rivalry is nothing new for Dieter. In 2008 (Vendetta Sopot, Poland) he took part in six rounds rivalry (the European Armwrestling League – Poland 2010 is nothing but six rounds duels rivalry in pairs), where he beat Marcin Lachowicz from Poland with the rounds result of 5:1. Spanagel showed that he is perfect for such a kind of rivalry also during the World Championships – Italy 2009 where at the right hand rivalry of up to 90kg class he won the brown medal for 40 starting competitors.

 

Letzte Woche hat Dieter Spannagel erneut mit Igor Mazurenko – Promoter der professionellen Armwrestling League mehrmals lange Gespräche geführt. Nach seiner Absage der Teilnahme bei der Euroarm Liga wollte Igor Mazurenko erneut versuchen Spannagel zu überreden.
Wie schon geschrieben wird diese Veranstaltung von PAL ( Professional Armwrestling League ) organisiert und soll eine grosse Veranstaltung des Jahres 2010 ( von PAL organisiert ) im Armwrestling-Sport werden. Mehrere Medienpräsentationen wie Live TV-Übertragungen und Live Internet Stream, sowie mehrere Magazine und Zeitungen werden von diesem Event berichten. Spannagel hat seine Zusage nun doch bestätigt und plant im Jahr 2010 an zwei Turnieren teilzunehmen. „Die Teilnahme an der Europameisterschaft in Moskau wäre für mich eine Heimreise“, sagt gebürtige Russlanddeutsche, und es wäre sehr bedeutend für mich in Russland auf dem Treppchen zu stehen. Eine andere denkbare Veranstaltung wäre die Euroarm Liga.
„Ich kann nicht sagen wie es laufen wird, weil ich mehr als ein halbes Jahr nicht trainiert habe, aber mein bestes werde ich auf jedem Fall geben“.
Den ersten Kampf muss Spannagel schon gegen einen starken Gegner absolvieren: Roman Fillipov aus Russland, mehrfacher russischer Meister, Europameisterschaft-Sieger und ein sehr erfahrener Armwrestler, zählt in der Gewichtsklasse bis 85kg schon seit Jahren zu den besten in Europa und Weltweit „Roman Fillipov ist ein sehr guter Gegner, alle 5 Athleten sind wirklich die besten aus Europa… Igor Mazurenko weiss, was er macht und bekommt sicherlich eine super Show geliefert“ – sagt Spannagel. Nun geht es nächste Woche schon mit der Vorbereitung los…

Im Moment werden noch die Sponsoren für die beiden Veranstaltungen gesucht. Interesse Spannagel Sponsor bei diesen Veranstaltungen zu werden?

Armwrestling-Fans können sich nun freuen wieder bald – Bavarian Grizzleys TopRoll Maschine im Aktion zu sehen…

Spannagel sollte in Gewichtsklasse bis 86kg gegen 5 weitere der stärksten Armwrestler aus Europa antreten . Kampf 1 Spannagel – Fillipov steht nun schon fest. Es werden 6 Kämpfe nach PAL Regeln absolviert und bei 3-3 einen weiteren Kampf. Nur einer kommt weiter…

1. Roman Filipov (Russja)
2. Artem taynov (Ukraina)
3. Aleh Matskievicz (Weisrussland)
4. Nikolay Ivanov (Bułgaria)
5. Piotr Bartosiewicz (Polska)
6. Dieter Spannagel (Germany)